COUNTRYSIDE – 农家乐

Das waren noch Zeiten, als man noch vernünftig laufen konnte…. Ist nun auch schon drei Wochen her, das wir so richtig aus Beijing herausgekommen sind, und da waren wir in den Bergen westlich von Beijing und haben mehrere Dörfer in der Nähe der Mauer besucht. Beide Dörfer verfügen über eine eigene Ringmauer, die unabhängig von der “richtigen” Mauer die Siedlungen umgibt. Hier gibt es noch viele originale Häuser, von denen allerdings auch viele dem Verfall preisgegeben sind.

FENGNING BASHANG 丰宁坝上

Bashang ist eine ganze Region in Hebei, in der es Ausgedehnte Graslandebenen gibt, fuer die die Innere Mongolei eigentlich bekannt ist. Die Beijinger kommen hier her um zu reiten und mit Gelaendewagen und Quatbikes durch die Gegend zu heizen.

Wir waren zwei mal innerhalb von zwei Wochen hier. Zunaechst haben wir ein paar Freunde begleitet, die uns eine Mitfahrgelegenheit angeboten hatten, das zweite mal kamen wir mit meiner Firma. Die zeitliche Naehe war dabe reiner Zufall. Was mich hier am meisten beeindruckt hate, waren die Sonnenutergaenge, die mit schoener Regelmaessigkeit kraeftig rot ausgefallen sind.

Die tonemapping – Bearbeitung unterstreicht diesen Effekt natuerlich, aber ich bin geneigt zu behaupten, die Sonnenuntergaege sahen wirklich so aus…